Haydns SCHÖPFUNG für Kinder und Jugendliche am Samstag, 4. Juni 2022, 19 Uhr im St.-Paulus-Dom

Foto: Simon Kaiser

Ein Gemeinschaftsprojekt der Institutionen: Dommusik Münster, Friedensschule Münster und Sinfonieorchester Münster

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Es werden keine Einlasskarten benötigt.

Die drei Erzengel Gabriel, Uriel und Raphael haben von Gott den Auftrag erhalten, den Menschen von der Entstehung der Welt zu berichten. Gespielt von Schülerinnen und Schülern der Friedensschule und der Domsingschule (Einstudierung: Sabine Kuhnert, Theater Münster), erzählen die Engel vom Entstehen des Himmels und des Meeres, von Mond und Sonne, von den Vögeln und den Landtieren, und natürlich von der Erschaffung des Menschen. Doch was wäre das Lob der Schöpfung ohne die himmlischen Heerscharen? Diese werden im kindergerechten Konzert »Raphaels Auftrag« mit Auszügen aus Joseph Haydns originaler Musik der »SCHÖPFUNG« eindrucksvoll in Szene gesetzt. Dabei übernehmen der »Mädchenchor am Dom« (Leitung: Domkantorin Verena Schürmann), die »Capella Ludgeriana« der Knabenchor am Dom -(Leitung: Domkapellmeister Alexander Lauer) den Gesangspart der festlichen Chöre. Ein Orchester aus Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Elternteilen der Friedensschule Münster (Leitung: Orchesterleiter Hermann Mack) übernimmt dabei den anspruchsvollen instrumentalen Orchesterpart, unterstützt von Mitgliedern des Sinfonieorchesters Münster. Die Gesangssolisten Anna-Sophie Brosig, Fritz Steinbacher und Andreas Elias Post schmücken das unterhaltende Schauspiel der jungen Erzengel musikalisch in Arien und Rezitativen aus.

Eine weitere Aufführung findet am 28.08.2022 um 17.00 Uhr in der Überwasserkirche im Rahmen der Feierlichkeiten »50 Jahre Friedensschule Münster« statt.